Qonsilus, Illustration, Pharma, Software

Qonsilus Positionierung & Identity

Case Study

Wir haben Qonsilus geholfen, eine als Technologieprodukt verkaufte Medical Decision Software als persönlichen Berater zu positionieren, und somit den tatsächlichen Nutzen für den Anwender zu entdecken. Lesen Sie hier den gesamten Entwicklungsprozess der Marke Qonsilus als Case Study.

1 / Unsere Aufgabe

Qonsilus wurde ursprünglich als Softwareanwendung entwickelt und ist entsprechend auch in der Kommunikation als Technologieunternehmen aufgetreten. Wir wurden von Qonsilus gebeten, diese Positionierung zu hinterfragen und den tatsächlich End-Nutzen für den Anwender zu formulieren.

2 / Das Produkt

Die Qonsilus Plattform wandelt basierend auf hinterlegten Wissensmodellen medizinische Daten schnell und sicher in individualisierte Diagnose- und Therapieempfehlungen um. Es hilft also Ärzten und Patienten immer, die richtigen Diagnose sowie Behandlungsmethode zu finden. Hierdurch entsteht eine hohe Sicherheit bei der Behandlung von Patienten. Perspektivisch lässt sich die Anwendung auf weitere Fachgebiete, wie z.B. Wareables ausweiten.

Qonsilus, Logo Design

3 / Die Positionierung

Um den tatsächlich Nutzen für den Anwender zu identifizieren, haben wir zusammen mit dem gesamten Qonsilus-Team, vom Software-Entwickler über den Arzt bis hin zum CEO, einen intensiven Markenprozess mit mehreren Workshops durchgeführt. Zentrales Ergebnis und Entscheidung des Markenworkshops war es, Qonsilus zukünftig nicht weiter als Technologie-Produkt zu positionieren, sondern als Partner des Arztes, der bei schwierigen Entscheidungen immer im Hintergrund zur Verfügung steht und einen sorgenlosen Berufsalltag ermöglicht.

Aus dieser Positionierung wurde in einem Nebenprojekt auch der Name Qonsilus (zuvor hieß das Unternehmen medesso) entwickelt: Der Name leitet sich vom in der Medizin bekannten Konsiliarius ab – ein vom behandelnden Arzt zur Beratung hinzugezogener Kollege, wenn ein Expertenrat nötig ist. Dieses Rollenbild, in dem der Arzt die Entscheidungshoheit behält, aber immer einen Expertenteam an seiner Seite hat, ist zum Kern der Marke Qonsilus geworden.

4 / Das Logo

In einem ersten Schritt haben wir das Rollenbild in das Logo übertragen. Dabei verbinden sich ein Kreis, der für „Ich – der Anwender“ steht mit dem Anfangsbuchstaben Q aus Qonsilus zu einem Und-Zeichen.

5 / Der Claim

Aus dieser Grundidee des Logos haben wir zusammen mit dem Rollenbild/der Positionierung auch den Claim entwickelt, der den Anwender (z.B. den Arzt) immer in den Vordergrund stellt und Qonsilus als Partner im Hintergrund positioniert.: Ich & Qonsilus

Als Deskriptor haben wir zum Claim zudem noch einen Beisatz entwickelt, der zusammen mit dem Claim ausdrücket, das der Anwender immer die Steuerungshoheit behält: Ich & Qonsilus: Für sichere Entscheidungen in komplexen Wissensgebieten.

Qonsilus, Corporate Design, Geschäftsausstattung
Qonsilus, Illustration, Mappe
Qonsilus, Illustration, T-Shirt

6 / Die Identität

Ziel war es, eine Formensprache zu finden, die die Marke persönlicher und zugänglicher macht, als zuvor – weg vom Technologieunternehmen, hin zum Partner im Hintergrund. Hierfür haben wir einen eigenen Illustrations-Stil entwickelt, der das verbindende Element zwischen Anwender und Qonsilus durch die verbundene Linien aufnimmt. Gleichzeitig wird die komplexe Technologie durch die freundlichen Illustrationen menschlich und die Inhalte einfacher zu verstehen – genau so, wie der Konsiliarius verständlich seinen Expertenrat teilen würde. Dabei stehen die spielerischen Illustrationen z.B. auf der Website im Kontrast zu den wissenschaftlichen Erklärtexten und bilden so ein spannendes Gleichgewicht.

Qonsilus, Website, Webdesign
Qonsilus, Illustration, Pharma, Software

7 / Die Anwender

Um den persönlichen Nutzen für den Anwender weiter zu verdeutlichen, haben wir einen Testimonial-Film konzipiert und umgesetzt, in dem ein Laborarzt über den Einsatz von Qonsilus Lab (dem ersten Produkt von Qonsilus) berichtet. Zusammen mit den Illustration wird Qonsilus hiermit noch nahbarer und der Nutze für den Anwender nachvollziehbar.

www.qonsilus.de

Teilen